Indexmietvereinbarung

Dieses Thema im Forum "Textverarbeitung und Mahnwesen" wurde erstellt von Norman Drefs, 16. Mai 2018.

  1. Norman Drefs

    Norman Drefs New Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    wier erstellen Mieterhöhungen über Index und wir haben gesehen das es hierzu in Haufe ein Formblatt gibt. Leider weist dieses nur die alte und die neue Miete, also die nach Index neu errechnete Miete, auf. Die Indexerhöhung in % wird jedoch nicht dargestellt. Gibt es hierfür ein Seriendruckfeld und besteht die Möglichkeit die Indexkenzahlen in PowerHaus einzuspielen?

    Vorab vielen Dank.
     
  2. Dieckmann Ulrich

    Dieckmann Ulrich Member Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Januar 2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Herr Drefs,
    mit unserem Zusatzprogramm Indexmiete können Mietanpassungen aufgrund Indexerhöhungen in Powerhaus ermittelt, gespeichert und den betreffenden Mietern mitgeteilt werden. Die von uns mitgelieferten Anschreiben: Indexmiete 1 und 2 informieren über die alte und die neue Miete, den alten und den neuen Index, die notwendigen Änderungen in Punkten ausgedrückt, die nächste Änderung sowie über den "Durchschlag", sofern nicht 100%, sondern nur ein Teil der Indexsteigerung weitergegeben wird. Es gibt allerdings kein "Seriendruckfeld", in dem die prozentuale Erhöhung der Indexmiete ausgegeben werden kann. Weitere Informationen finden Sie auch im Powerhaus-Programm unter Hilfe - Handbücher anzeigen und ausdrucken - Handbuch Indexmiete.
    Viele Grüße
    Ulrich Dieckmann
    Powerhaus Support