Feldtrennzeichen bei Mahnung usw.

Dieses Thema im Forum "Textverarbeitung und Mahnwesen" wurde erstellt von Norbert Spielmann, 10. Februar 2018.

  1. Norbert Spielmann

    Norbert Spielmann New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beim Mahnung drucken erhalte ich diesen Fehler. Wenn ich für Feldtrennzeichen dann ein Komma auswähle kommt für jeden
    Datensatz die Meldung 'Datensatz enthält zu viele Datenfelder. Die Sicherheitseinstellungen für Word habe ich laut Anleitung vorgenommen. Kann mir da jemand helfen ?? Wenn ich nichts auswähle kommt Laufzeitfehler 5922

    Freue mich auf Antworten
    Danke
    upload_2018-2-10_19-28-34.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2018
  2. Marek Leeker

    Marek Leeker Forenmanager Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Herr Spielmann,

    Ihr Problem mit den Feldtrennzeichen, kann verschiedene Ursachen haben. Auf zwei häufige Fehler gehe ich kurz ein:
    1. Sie haben die Mahnung nicht über das Programm "Mahnung drucken" erstellen lassen, sondern über die Rundschreibenfunktion.
    2. Die Vorlagedatei für Mahnungen ist nicht mehr korrekt. Ggf. entnehmen Sie unsere Standardvorlage aus dem PowerHaus Programmverzeichnis > Vor > StdVor > "Mahne2.doc"

    Sollte diese Lösungsbeschreibungen nicht helfen, kann Ihnen der Support bei der Erstellung behilflich sein.
     
  3. Norbert Spielmann

    Norbert Spielmann New Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Herr Leeker,
    Danke, für Ihre Antwort
    Ich habe selbstverständlich mit Mahnung drucken gearbeitet und auch die Standardvorlage aus StdVor kopiert.
    Vielleicht gibt es ja noch eine Einstellung die ich bearbeiten kann. Übrigens erhalte ich den Fehler auch bei alle Rundschreiben (Vorlage spielt kein Rolle)

    Gruß
    Norbert Spielmann
     
  4. Marek Leeker

    Marek Leeker Forenmanager Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2016
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    11
    Dann kann es vielleicht noch an der Kopfdatei für die Briefe liegen. Bitte wenden Sie sich einmal an unserem Support, hier ist eine Ferndiagnose über den Teamviewer nötig.

    Durchwahl: 0800 38000 1078